Grossformatdruck

  DIGITALE GROSSFORMATE

Express - Service

Eifelstraße 17, 13129 Berlin-Blankenburg

GROSSFOTOS - KUNSTDRUCKE - WERBESCHILDER - GESTALTUNG - LAMINIEREN - KASCHIEREN

Startseite

Impressum

Info - FAQ

Preise

Neues & Aktionen

AUCH VON MAC-DATEIEN!

Dateianforderungen für grossformatige
Drucke

Für  Ausdrucke auf dem EPSON Stylus 9600 sind 200 dpi Bildauflösung bei einer  Bildgrösse von 1:1 optimal. Die Gesamtdateigrösse sollte 500 MB nicht  übersteigen.

Die Dateien können in RGB, CMYK, Lab oder Graustufen angelegt sein. Das optimale Farbprofil ist Adobe RGB.

Problemlose  Dateiformate sind: TIFF, PSD, PDF, Photoshop-EPS,
und JPEG, wobei jede wiederholte JPEG-Komprimierung immer einen Qualitätsverlust zur Folge hat.

Offene Dateiformate wie z.B. CDR, AI, FH und EPS nach  Rücksprache.
In jedem Fall sollten die Schriften in Zeichenwege umgewandelt sein.

Bei  gelieferten Dateien ist die Ausgabequalität abhängig von der Dateigrösse.
Als Faustregel für einen optimalen Ausdruck gilt unkomprimiert:

bis 30 x   45    15 MB
bis 40 x   50    25 MB
bis 50 x   70    40  MB
bis 60 x   80    60 MB
bis 70 x 100   100 MB

Das Hochrechnen kleiner Dateien führt zu keiner besseren Qualität: grosse Pixel werden nur mit mehr Bildpunkten genausogross widergegeben.
Die Dateien der z.Z. handelsüblichen Digitalkameras mit  zumeist 3-4 Megapixeln Auflösung genügen noch nicht höchsten Qualitätsansprüchen bei Formatgrössen ab 30 x 40 cm. Hightec-Mittelformat-Kameras erreichen 22 Megapixel.

siehe  Rechenbeispiel unten

RGB  200 dpi

Grösse

Pixel

Datei MB

Megapixel

30x 45

2362x3543

 23,9

 8

40x 50

3150x3937

 35,5

 13

50x 70

3937x5512

 62,1

 22

60x 80

4724x6299

 85,1

 30

70x100

5512x7874

124,2

 43

Letztendlich ist es bei digitalen
genauso wie bei  analogen Kameras:
Entscheidend sind auch hier die Güte der Kamera  - insbesondere des Objektivs - und die Qualität der Aufnahme (Schärfe, Belichtung usw.)

letzte Aktualisierung am 19.09.2012